FANDOM


Hier fehlt noch was!
Earth Eleven Training
Dieser Artikel ist noch unvollständig und erfüllt noch nicht alle Vorgaben für diesen Seitentypen. Hilf dem Wiki, indem du einen Blick in die Regeln wirfst und die noch fehlenden Teile der Seite ergänzt.

Heath Moore
Nosaka Yuuma

Namen
Spitzname
Dub Name Heath Moore
Japanischer Name 野坂 悠馬 (Nosaka Yuuma)
Eigenschaften
Geschlecht Männlichännlich
Jahrgang
Position Stürmer Stürmer
Element -
Trikotnummer 10
Team Outei Tsukinomiya
Inazuma Japan
Erster Auftritt
Spiel Inazuma Eleven Ares no Tenbin
Anime Folge Folge 001 (Ares)
Heath Moore ist ein Stürmer und der Kapitän von Outei Tsukinomiya und einer der drei Hauptcharaktere der Serie.

In Inazuma Eleven Orion no Kokuin wird er ein Stürmer des neuen Inazuma Japans.

GeschichteBearbeiten

Inazuma Eleven Ares no TenbinBearbeiten

Seinen ersten Auftritt hat er in Folge 001, als er sich mit seinem besten Freund Nishikage Seiya das Spiel zwischen der Polestar Academy und Raimon ansieht.

In Folge 003 sieht er sich erneut ein Spiel von Raimon an und trifft dabei auf Elliot Ember. Dieser spricht ihn mit "Königlicher Taktiker", seinem Spitznamen, an. Heath und Nishikage entwickeln ein besonderes Interesse an Raimon, weshalb sie sich alle Spiele von ihnen angucken. Dieses besondere Interesse gilt vor allen Dingen dem Trainer Zhao Jin Yun und seinem Spielstil.

In Folge 007 erfährt man, dass Heath ebenfalls eine besondere Verbindung mit Miyano Akane, der Kindheitsfreundin von Elliot hat, als Heath sie im Krankenhaus besucht.

In Folge 013 erfährt man, dass Heath an einer Art Krankheit leidet, da er zusammengebrochen ist und eine Pillendose fallen gelassen hat. Akane und er verfolgen einen bestimmten Plan, und Regina Mulgrave hilft ihm, zu der er später eine besondere Bindung aufbaut.

In Folge 014 und Folge 015 erfährt man dann, dass Heath an einem Hirntumor leidet und nur noch 3 Monate zu leben hat. Man erfährt ebenfalls mehr über die Freundschaft zu Nishikage und die Beziehung zu seinen Eltern. Im Spiel gegen die Polestar Academy besiegt er das komplette Team mit der Taktik Grid Omega.

In Folge 024 vor dem Finale sieht man, wie er sich für sein Team einsetzt und erreicht, dass seine Mannschaft aus dem Ares-Programm genommen wird, da seine Mitspieler "echten" Fußball spielen wollen.

Im Finale in Folge 025 und Folge 026 macht er deutlich, dass er alles dafür geben würde, um in diesem letzten Spiel antreten zu können. Outei Tsukinomiya benutzt im Spiel Grid Omega und Heath erzielt das erste Tor. Heath verletzt sich im Spiel nach einem harten Einsteigen von Elliot Ember, welcher zu Raimon gewechselt ist. Nach einer kurzen Pause spielt er allerdings weiter und erzielt mit seiner Technik King's Lance das zwischenzeitliche 2:2. Am Ende verliert Outei Tsukinomiya das Spiel mit 3:2 und Heath erkennt den Spaß am Fußball. Er löst mit der Hilfe von Akane das Ares-Programm auf und gilt selbst als Beweismittel für die Gefahren des Systems, da sein Hirntumor durch das System gefördert wurde. Heaths Hirntumor kann durch eine Operation entnommen werden und wird er kurz darauf für Inazuma Japan nominiert.

SpezialtechnikenBearbeiten

AnimeBearbeiten

Inazuma Eleven Ares no TenbinBearbeiten

Inazuma Eleven Orion no KokuinBearbeiten

TriviaBearbeiten

NavigationBearbeiten