FANDOM


Imperialagenten (jap. SEED) sind Spieler, die Fifth Sector an Schulen schickt, um deren Fußballteams zu kontrollieren.

AllgemeinBearbeiten

Als Imperialagent werden Spieler bezeichnet, die Mitglied der Organisation Fifth Sector sind und von dieser an Schulen geschickt werden, um die dortigen Fußballteams zu kontrollieren.

Imperialagenten gelten als mächtiger, stärker und schneller als alle anderen Mitglieder ihres Teams und werden somit als die besten Spieler des Teams angesehen. Häufig unterstreichen sie diese Macht durch den Besitz eines Kampfgeistes, was im Anime allerdings nicht auf alle Imperialagenten zutrifft.

Eine besondere Trainingseinrichtung für Imperialagenten ist die Insel Sanktum, die allerdings von einigen Imperialagenten nur kurzzeitig oder gar nicht besucht wurde. Sie diente dazu, das ultimative Team aus Imperialagenten namens Ewiges Licht und später Zero zusammenzustellen.

Alle ImperialagentenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.