FANDOM


Arion Mixi Max Arthur
Miximax (jap. ミキシマックス, Mixi Max), auch bekannt als Miximorph, ist ein neues Spielelement, welches in Inazuma Eleven GO Chrono Stone eingeführt wurde. Es ermöglicht einem Spieler, seine Aura mit der eines Mitspielers zu verbinden, um so Aussehen und Fähigkeiten zu ändern.

Größtenteils wird Miximax dazu verwendet, die Elf der Äonen zu erschaffen.

BenutzerBearbeiten

Elf der ÄonenBearbeiten

AndereBearbeiten

InfoBearbeiten

Inazuma Eleven GO Chrono StoneBearbeiten

Mixi Max Kanone

Die Miximax-Kanonen

Miximax wird zuerst in Folge 002 von Urs von Wunderbär erwähnt. Er miximorpht Fei mit Tyrannos Aura, was ihm ein neues Aussehen verschafft. Mit seinen neuen Kräften kann er problemlos durch Protokoll Omegas Verteidigung brechen und mit seiner neuen Spezialtechnik Zahn der Urzeit ein Tor schießen.

Seitdem wird Miximax häufiger angewendet, meist um die ultimative Elf zu erschaffen, wie es in David Evans' Lehren des Meisters steht. Sie reisen in andere Ären, um mit bedeutenden, historischen Figuren zu miximorphen. Zanark Avalonic kann sogar ohne die Miximax-Kanonen miximorphen.

Normales MiximaxBearbeiten

Die Aura des einen Spielers wird durch die Miximax-Kanonen mit der Aura des anderen Spielers fusioniert.

Damit die Fusionierung glückt, müssen die beiden Spieler in etwa eine gleiche Stärke aufweisen. Wenn dies nicht der Fall ist, würde die Fusionierung scheitern.

Für eine gewisse Menge Elanpunkte kann man z. B. Tezcats "Aura" auf Bailong übertragen und schauen was passiert. Beim Miximax übertragt man vom "Aura"-Ziel die Haarfarbe, Hautfarbe und Augenfarbe sowie -merkmale wenn man die Aura auf einen "normalen Spieler" übertragt.

Wichtig: Man muss den Spieler, der die "Aura" erhalten soll und den Spieler, von dem man die "Aura" benötigt, unter seinen über 100 Spielern haben, ansonsten geht es nicht.

Top-Miximax Bearbeiten

Auch hier muss man eine gewisse Menge an Elanpunkten bezahlen, um zwei Spieler zu miximorphen (Ausnahme sind Story-Miximax). Wenn es sich hier um eine besondere Kombination handelt, kann es sein, dass sich nicht nur die oben genannten "Farben" verändern, sondern das ganze Aussehen eines Spielers. So verändert sich z. B. bei Riccardo die Frisur, wenn man ihm die "Aura" von Nobunaga Oda gibt oder wenn man Torch und Gazelle miximorpht kommt ein Sol Daystar mit grauen bzw. roten Haaren heraus.

Ein Vorteil daran ist, dass man durch das Miximorphen bestimmter Spieler noch bis zu zwei Spezialtechniken oder Fähigkeiten aussuchen kann, die man übertragt. So kann man bei Axel und Froste z.B. Axel den Ewigen Eiswind und Froste den Feuertornado geben.

Statuswert-SteigerungBearbeiten

An Miximax wäre aber nichts besonderes, wenn es nur das Aussehen ändern würde, deswegen bekommen die Spieler noch Status-Boni. Bei einem normalen Miximax werden alle Werte um 50% erhöht und drei Werte abhängig von der "Aura" um 75%. Bei einem Top-Miximax werden alle Werte um 75% erhöht und 3 Werte auch abhängig von der "Aura" um 100%.

Was das besondere an der "Aura" ist und welche 3 Statuswerte sie stärker erhöht, ist leicht erklärt. Falls man sich einen schwarzhaarigen Bailong mit gelben Augen machen möchte, braucht man einen Spieler der schwarze Haare und gelbe Augen hat. Was die Statuswerte entscheidet sind Position, Element und Geschlecht des Spielers von dem ihr die "Aura" haben wollt.

  • Stürmer = Schusskraft steigt
  • Mittelfeldspieler = Dribbling steigt
  • Verteidiger = Abwehr steigt
  • Torhüter = Annahme steigt
  • Feuer = Ausdauer steigt
  • Wind = Tempo steigt
  • Holz = Technik steigt
  • Erde = Glück steigt
  • Mann/Junge = KP steigen
  • Frau/Mädchen = TP steigen

Wenn man also Bailongs Schusskraft, seinen Technikwert und seine TP erhöhen will, muss man nach einer schwarzhaarigen, gelbäugigen Holz-Stürmerin suchen, was einem die Sache erschwert.

Multi-MiximaxBearbeiten

Ghost Mixi Max

Multi-Miximax

Ein Multi-Miximax (jap. ゴーストミキシマックス, Ghost Mixi Max) ist eine abgeleitete Form des Miximax, welche die Aura des Spielers auf die Mitspieler überträgt.

Benutzer von Multi-MiximaxBearbeiten

Info (Chrono Stone)Bearbeiten

Multi-Miximax wird erstmals in Folge 011 von Beta benutzt, während Raimon mit einem 3:2 gegen Protokoll Omega 2.0 führt. Es verstärkt ihre Mitspieler, welche danach in der Lage sind, das Spiel mit einem 5:3 zu gewinnen.

Es wird wieder in Folge 016 gegen Raimon benutzt.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Es ist möglich, durch Miximax einen zusätzlichen Kampfgeist zu erhalten, falls die Aura des anderen Spielers einen Kampfgeist besitzt.
  • Es wird in Folge 049 (Chrono Stone) von Jude erwähnt, dass die Kampfgeist-Rüstung stärker als Miximax ist, jedoch nicht sehr lange anhält.
  • Auch wenn Inazuma Eleven GO Galaxy ein Teil von Inazuma Eleven GO ist, wird Miximax aus dem Football Frontier International Vision 2 verbannt.
  • In Inazuma Eleven GO Galaxy ist der Miximax über das komplette Spiel beständig.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.